Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)

 Migrationsberatungsstellen für Erwachsene sind im Zuwanderungsgesetz fest verankert und bilden die gesetzliche Grundlage für ein vernetztes Integrationsangebot. Die Stadtteil-Schule Dortmund e.V. unterhält eine der fünf paritätischen Beratungsstellen in Dortmund, die Hilfe und Unterstützung im Integrationsprozess in allen Lebensbereichen leistet. Die Netzwerkarbeit mit allen Akteuren innerhalb der Stadt Dortmund im Bereich der Migration und Integration gehört ebenfalls zu den Hauptaufgaben der MBE.

Zielgruppe:

Neu nach Deutschland zugewanderte Bürgerinnen und Bürger und länger in Deutschland lebender Zuwanderinnen und Zuwanderer

Kostenträger: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Ziel:

Zuwanderer im Integrationsprozess zu unterstützen, zu begleiten und ihnen zu einem selbständigen und unabhängigen Leben in Deutschland zu verhelfen.

Inhalte:

  • Angebote zum Erlernen der deutschen Sprache
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Klärung von Aufenthaltsfragen
  • Einbindung in das kulturelle, soziale und gesellschaftliche Leben
  • Sicherung des Lebensunterhaltes und Wohnungssuche

Zielgruppe: Bezieher von SGB II Leistungen

Sprachen: Polnisch, Englisch und Türkisch. Spanisch auf Anfrage

Kontakt:

Gabriele Frohnert
SPNP, Migrationserstberatung
Stadtteil-Schule Dortmund e. V.
Oesterholzstraße 120
44145 Dortmund
Tel. (0231) 2 8 66 25 80
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.